Brand PKW Marienbergstrasse

Datum: 12. März 2016 
Alarmzeit: 13:01 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Handy, Sirene 
Dauer: 32 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Zwischen Autohaus und Parkhaus an der Marienbergstrasse 
Einsatzleiter: T. Drechsler 
Fahrzeuge: LF 10/6 Florian Almoshof 16/43/1  


Einsatzbericht:

Alarmiert wurden wir auf Grund  eines brennenden PKW hinter einem großen Autohaus in der Marienbergstrasse. Der brennende PKW befand sich zwischen dem Autohaus und einem dahinter liegenden Parkhaus. Die Zufahrt zum Gelände war durch Schranken versperrt, was die Anfahrt erschwerte. Wir führen schließlich über eine brachliegende Fläche zur Einsatzstelle vor und begannen mit den zeitgleich eintreffenden Einheiten der Berufsfeuerwehr mit der Brandbekämpfung mittels Schnellangriffseinheiten der beiden Löschfahrzeuge. Im PKW befand sich niemand. Das Fahrzeug stand am Rande eines Weges zu einer brachliegenden Fläche wobei eine Brandausbreitung ausgeschlossen werden konnte. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen und ins Gerätehaus zurückkehren. Der PKW brannte nahezu vollständig aus.