Unwettereinsätze

Datum: 8. Juni 2021 um 16:48
Alarmierungsart: FME, Handy, Sirene
Dauer: 7 Stunden 57 Minuten
Einsatzart: THL 
Einsatzort: Nürnberg
Fahrzeuge: LF 10/6 Florian Almoshof 16/43/1 , MTW Florian Almoshof 16/14/1 


Einsatzbericht:

Eine Unwetterfront, die über Nürnberg hinweg zog, hat allen Freiwilligen Feuerwehrn Nürnbergs, der Berufsfeuerwehr und dem Technische Hilfswerk OV Nürnberg einen einsatzreichen Abend beschert. Vor allem das südliche Nürnberger Stadtgebiet war von den Unwetterschäden besonders betroffen.

Mit unseren beiden Fahrzeugen arbeiteten wir 11 Einsatzstellen ab. Tauchpumpen und Wassersauger waren an diesem Abend die am meisten geforderte Ausrüstung. Wir pumpten Keller und Tiefgaragen aus. Somit konnte den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt schnell Hilfe zuteil werden.

An einer Einsatzstelle ist so viel Wasser in einen Keller eingedrungen, sodass wir vom Löschzug Eibach und der FF Moorenbrunn an der Einsatzstelle mit zusätzlichen Tauchpumpen unterstützt wurden. Vielen Dank für Eure Hilfe.

Vielen Dank geht ebenfalls an die Bevölkerung raus, die uns mit kühlen Getränken versorgte.