Blindgängerfund – UG AB-San

Aufgrund eines Blindgängers aus dem 2. Weltkrieg, der im Stadtteil Höfen bei Straßenbauarbeiten gefunden wurde, wurden wir als Unterstützungsgruppe AB-San zur Evakuierung und Betreuung der Patienten der Schön-Klinik alarmiert.

Bei dem Blindgänger handelte es sich um eine 250-Kilo Bombe mit chemischen Langzeitzünder. Die Entschärfung gestaltete sich schwierig, deshalb entschied sich der Kampfmittelräumdienst in Absprache mit der Einsatzleitung für eine kontrollierte Sprengung der Weltkriegsbombe.

Weiterlesen Blindgängerfund – UG AB-San

Happy Valentines Day

Valentinsdate oder kein Valentinsdate, das ist hier die Frage… Egal, wenn die Sirene geht, dann muss zur Not die Partnerin oder der Partner warten, denn wir sind auch am Tag der Liebe für euch im Dienst.

Sei auch DU dabei, wenn wir ausrücken und unterstütze uns und die Nürnberger Bürgerinnen und Bürgern! Wir suchen genau DICH. Komm zur Feuerwehr und du bist an keinem Tag mehr allein. Sei mit uns stets einsatzbereit und immer unter Freunden.

Wende dich einfach an einen unserer Ansprechpartner.

❤️ Wir wünschen allen einen schönen und unfallfreien Valentinstag 2019 ❤️

Falls die aktive Feuerwehr nichts für Dich ist, dann freuen wir uns natürlich auch über Fördermitglieder für unseren Förderverein.

Ordentliche Mitgliederversammlung 2019

Bei der gestrigen Ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 wurden neben den Berichten des Vorstands auch zahlreiche verdiente Mitglieder für ihre langjährige Treue ausgezeichnet. Für das Engagement in der aktiven Wehr konnten auch sechs Kameraden eine Beförderung entgegennehmen. Besonders freuen konnten sich unsere beiden Vorstandsmitglieder Stefan März und Roland Schmidt über die Würdigung ihres seit 25 Jahren andauernden Engagements in der aktiven Wehr. Unser momentan Dienstältester, Daniel Leibold, konnte eine Figur des Heiligen Florians, als Dank für 40 Jahre aktive Feuerwehrarbeit entgegen nehmen. Wir wünschen allen, die geehrt oder ausgezeichnet wurden, nochmals herzlichen Glückwunsch.

Vorbereitung zur MTA-Abschlussprüfung

Für die MTA-Abschlussprüfung (MTA = Modularetruppausbildung) muss schon ordentlich geübt werden. Deshalb trafen wir uns um für die Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg eine Vorbereitungsübung auszurichten. Es stand für die Teilnehmer Knotenkunde, Steck- und Schiebleiter, Unterbau und das Anheben von Lasten mit der hydraulischen Winde auf dem Programm. Wir zeigten den Teilnehmern wie man mit den drei Wörtern „Aufbau, Wirkung, Zweck – AWZ“ ganz einfach eine Geräteerklärung durchführen kann und zum Schluss konnten dann noch ein paar Fragen für die theoretischen Prüfung geklärt werden. Wir wünschen den Prüflingen viel Erfolg und das nötige Quäntchen Glück. Ihr packt das!

Weiterlesen Vorbereitung zur MTA-Abschlussprüfung

Einsatzübung – Explosion in Werkstatt

Am vergangenen Montag übten wir mit dem 3. Technischen Zug des THW OV Nürnberg ein umfangreiches Szenario. Bei einer Explosion in einer Werkstatt auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Nachbarschaft wurde eine Person unter einem PKW eingeklemmt. In Folge der Explosion kam es auch zu einem Brand. Dieser wurde von der Feuerwehr gelöscht. Gemeinsam mit dem THW retteten wir die eingeklemmte Person. Von einem weiteren Verletzten haben wir erfahren, dass sich noch eine weitere Person in einer Scheune befinden muss. Daraufhin wurde der Bauernhof großflächig ausgeleuchtet und abgesucht. Wir wurden im Dachboden einer Scheune fündig. Die Person hatte sich ein Bein gebrochen und an der Wirbelsäule verletzt. Deshalb musste eine schonende achsengerechte Rettung durchgeführt werden. Mit Hilfe einer schiefen Ebene ließen wir die verletzte Person in einer Schleifkorbtrage herab. Auch hier arbeiteten wieder Feuerwehr und THW Hand in Hand.

Weiterlesen Einsatzübung – Explosion in Werkstatt