Blindgängerfund

Datum: 31. März 2022 um 12:30
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: THL 
Einsatzort: Werderau
Fahrzeuge: MTW Florian Almoshof 16/14/1 
Weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr, FF Boxdorf, FF Gartenstadt, FF Werderau, Kampfmittelräumdienst, Polizei, Rettungsdienst, VAG


Einsatzbericht:

Auf einer Baustelle im Stadtteil Werderau wurde neun Tage nach dem ersten Blindgängerfund erneut ein Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Daraufhin wurden wir, sowie die Löschzüge Werderau und Gartenstadt und die Freiwillige Feuerwehr Boxdorf sowie viele weitere Hilfsorganisationen für die Evakuierung und Entschärfung angefordert. Zusammen evakuierten wir ca. 1100 Einwohner. Die Entschärfung der Fliegerbombe wurde dann durch den Kampfmittelräumdienst erfolgreich durchgeführt.